Autoren

 

Autorin Luise Lunow

luise

Luise Lunow ist Schauspielerin. 1932 in Babelsberg geboren erlebt sie den Bomben-Krieg und den Hunger der Nachkriegszeit, pendelt täglich zwischen Ost- und Westberlin und erfüllt sich ohne Geld und fremde Hilfe ihren großen Wunsch, Theater zu spielen. Sie steht auf der Bühne, ist in den Synchronstudios zu Hause, spricht mit ihrer markanten Stimme Hörspiele und Hörbücher. Sie drehte mit Loriot, begeisterte besonders ihr jungen Hörer mit dem Rap „Enkelschreck“ und stand mit den „Die drei ???“ auf der Bühne. Nun hat sie ihr ungewöhnliches, spannendes Leben in ernsten und heiteren Episoden aufgeschrieben und im XPUB Verlag veröffentlicht.

button-lunow

 

Autorin Nicki Pawlow

Nicki Pawlow wurde 1964 in Köthen (Sachsen-Anhalt) als Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Sie wuchs im thüringischen Nordhausen auf.
1977 flüchtete die Familie in den Westen und siedelte sich in Rottweil (Baden-Württemberg) an, wo Nicki Pawlow ihr Abitur machte. Anschließend studierte sie Politologie, Slawistik und Geschichte in München mit Abschluss Magister (1988). Nach dem Mauerfall wechselte sie 1989 nach Berlin. Nicki Pawlow war Pressesprecherin in der Politik, Zeitungsreporterin, Referentin in der politischen Erwachsenenbildung, Geschäftsführerin einer Film- und Fernsehproduktion, Redakteurin, Moderatorin, Drehbuchautorin. Seit 2000 ist Nicki Pawlow freischaffende Schriftstellerin. Seit Februar 2015 schreibt Nicki Pawlow regelmäßig Essays und Artikel für die Berliner Tageszeitung „Der Tagesspiegel“.

button-pawlow

 

 

Autorin Nica Stevens

nica

Nica Stevens wurde 1976 geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Deutschland. Schon als Kind war sie im Träumen eine Großmeisterin und verweilte mit ihren Gedanken oft in einer anderen Welt. Dass sie mit ihrer Fantasie eines Tages ihren Lebensunterhalt bestreiten könnte, wäre ihr damals nie in den Sinn gekommen.
Bücher begleiten sie, solange sie denken kann. Und plötzlich war da eine Idee.

Es ist einfach passiert … Und im Nachhinein kann Nica nicht einmal sagen, was sie dazu bewegt hat, ein Buch zu schreiben. Wahrscheinlich sollte es einfach so sein.

Ihr Debütroman Verwandte Seelen – Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod entstand ursprünglich nicht in der Absicht, jemals veröffentlicht zu werden. Sie schrieb nur für sich, brachte die Worte direkt aus ihrem Herzen aufs Papier, ohne bis dahin einen professionellen Schreibkurs besucht zu haben. Letztendlich war es nur der Hartnäckigkeit ihrer Freundinnen zu verdanken, dass die Geschichte doch veröffentlicht wurde. Und so nahm alles seinen Lauf …

Nica war überwältigt, als ihr Buch nach zwei Wochen den 1. Platz der Kindle-Fantasy-Bestseller einnahm. Das Buch war so erfolgreich, dass die Anfragen nach einer Fortsetzung immer lauter wurden. Durch das große Interesse und die unnachgiebige Begeisterung der LeserInnen wuchs die Geschichte zu einer Trilogie heran, deren Romantik und Abenteuer alle Fantasy-Liebhaber verzaubert.

button-nica