Elmsfeuer (Buch)

Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

…………………………………………………….

 

Top-Kundenrezensionen
Packender Fantasy-Horror (von Theodore Aloysius)

Ich bin nur durch Zufall – und nicht zuletzt angezogen von der coolen Cover-Illustration – auf diesen Roman gestoßen. Lilly Hansson, wer auch immer hinter diesem Pseudonym steckt, weiß, wie man eine Geschichte spannend aufbereitet. Geschickt werden die Perspektiven der handelnden Personen miteinander verwoben. Wo geht die Fahrt der Elmsfeuer hin, was steckt hinter den seltsamen, gruseligen Vorkommnissen, wer ist hier gut und wer böse? Schon die kurze Leseprobe zog mich sofort in ihren Bann. Man muss – wie ich bisher – kein Fan von Fantasy und Horror sein, um das Buch nur so zu verschlingen, denn im Grunde ist es eine klassische Abenteuergeschichte (oder eine moderne Odyssee) mit so einigen Figuren, die einem schnell ans Herz wachsen. Das dem Roman vorangestellte Zitat „Die Elmsfeuer gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“ gilt auch für das Buch – ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung der Reise!

Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

……………………………………………………..
ISBN: 978-3-945703-33-5
Roman mit 466 Seiten
Preis: 19,00 EUR
…………………………………………………….